Gomez: Fünf Sterne deluxe

Von SPOX
Montag, 11.05.2009 | 17:31 Uhr
SPOX-Formcheck
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Am 11. Juni 2010 findet in Südafrika das Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft statt. Die deutsche Nationalmannschaft befindet sich in der Qualifikationsgruppe 4 auf einem guten Weg zum nächsten großen Fußball-Event.

Zahlreiche deutsche Profis machen sich Hoffnungen auf eine Teilnahme an den Welttitelkämpfen, jedoch dürfen nur 23 Spieler mit nach Südafrika. Wer darf mit, wer bleibt zuhause? Bis zum Endturnier auf dem schwarzen Kontinent bewertet SPOX wöchentlich die Chancen der 38 potenziellen Kandidaten.

 

Wie kommt die Bewertung zustande? Hier geht's zur Erklärung!

 

 

Mario Gomez: Prädikat: Fünf Sterne deluxe! Gomez erzielte nach 28 Sekunden den schnellsten Treffer der Saison und legte noch dreimal nach. Vier Tore in einem Spiel und das gegen Tabellenführer Wolfsburg: Weltklasse! Beeindruckend seine Vielseitigkeit: Zweimal traf er per Kopf, einmal mit rechts, einmal mit links. Vorbildlich, wie er zudem noch bei Standards im eigenen Strafraum aushalf.

Fazit: Gomez ist im Moment der mit Abstand gefährlichste und kompletteste deutsche Angreifer. Punkt. Ein Ende seiner Torflaute im DFB-Trikot ist eine Frage der Zeit.

 

Patrick Helmes: Hat seine Schwäche-Phase wohl überwunden. Zwar noch immer mit einigen unglücklichen Momenten, zeigte aber deutlich mehr Engagement und Laufbereitschaft. Wich gegen tief stehende Bielefelder immer wieder auf die Flügel aus und versuchte, Nebenmann Kießling mit Flanken in Szene zu setzen. Bewies beim Ausgleich seine Vollstrecker-Qualitäten.

Fazit: Tore schießen kann er. In der nächsten Saison muss er sich aber zu einem kompletten Stürmer weiterentwickeln, um bei Löw als Stammkraft in Frage zu kommen.

 

Stefan Kießling: Offenbarte gegen das enge Bielefelder Abwehr-Netz einige technische Mängel in der Ballbehandlung. War aber wie immer ein Muster an Einsatzfreude und zeigte eindrucksvoll eine seiner größten Stärken: das Kopfballspiel. Übersprang nicht nur beim 1:0 den groß gewachsenen Mijatovic deutlich. Musste nach der Einwechslung von Charisteas ins Mittelfeld und fühlte sich dort nicht sonderlich wohl.

Fazit: Der Angreifer benötigt für sein laufintensives Spiel viel Raum, den er in der Nationalelf oft nicht hat. Und: Klose, Gomez, Podolski und Helmes strahlen mehr Torgefahr aus. Aber Kießling bleibt dran.

 

Miroslav Klose: Saß gegen Cottbus zum ersten Mal seit dem Spiel gegen Bochum Mitte März, in dem er sich einen Riss der Sehnenführung im rechten Sprunggelenk zugezogen hatte, wieder auf der Bank. Noch wurde er geschont.

Fazit: Trotz Verletzung unumstrittener Stammspieler im deutschen Sturm. Das sagt alles aus.

 

Lukas Podolski: Erzielte ein Tor selbst und bereitete das von Demichelis per Ecke vor. Trotzdem hatte er über weite Strecken Probleme, ins Spiel zu kommen. Ließ außerdem noch zwei klare Torchancen relativ kläglich liegen, weil er noch immer den technisch sauberen Schuss mit rechts nicht beherrscht.

Fazit: Die Saison schien er längst abgeschrieben zu haben, aber dank des Trainerwechsels bei den Bayern hat Poldi zu Löws Erleichterung seine Spielfreude wiedergefunden.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung