Manuel Neuer hat ein "Problem"

Von SPOX
Montag, 12.09.2011 | 18:00 Uhr
SPOX-Formcheck zur EM 2012 in Polen und der Ukraine
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Am 8. Juni 2012 findet in Warschau das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine statt. Deutschland ist in seiner Qualifikationsgruppe A schon qualifiziert und kann mit der EM-Teilnahme planen. Im Dezember erfolgt die Gruppenauslosung, Mitte Mai nächsten Jahres wird Bundestrainer Joachim Löw dann seinen endgültigen Kader berufen.

Viele deutsche Profis machen sich Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme, jedoch dürfen nur 23 Spieler die Reise nach Polen und in die Ukraine mitmachen. Wer sind am Ende die Glücklichen und wer muss zuhause bleiben? SPOX bewertet über die komplette Saison wöchentlich die Chancen der 40 potenziellen EM-Fahrer, gibt differenzierte Einschätzungen ab und zeigt die Formkurve der Casting-Kandidaten.

Wie kommt die Bewertung zustande? Hier geht's zur Erklärung!

 

Abwehrspieler: Höwedes sammelt Pluspunkte

Mittelfeldspieler: Dortmunder Durchhänger

Stürmer: Gomez vs. Klose: Enges Duell der Ballermänner

 

Rene Adler: Der Bayer-Keeper fällt nach einer Operation der Patellasehne am rechten Knie noch wochenlang aus.

 

Manuel Neuer: Hat das "Problem", sich hinter der stabilen Bayern-Defensive nicht auszeichnen zu können. Wurde gegen Freiburg überhaupt nicht gefordert. Im Länderspiel gegen Österreich bei beiden Gegentoren machtlos.

 

Marc-Andre ter Stegen: Gegen Kaiserslautern auf der Linie klasse - vor allem bei der Parade gegen Tifferts Fallrückzieher. Bei Flanken in der ersten Halbzeit etwas wackelig. In der zweiten Halbzeit dafür fehlerfrei. Gerade als Lautern nur mit langen Bällen Richtung Strafraum agierte, fing er sie sicher ab.

 

Tim Wiese: Rettete im Derby zweimal in höchster Not gegen Petric mit großartigen Reflexen. Zeigte eine gute Strafraumbeherrschung und entschärfte die eine oder andere Ecke. Stand im Länderspiel in Polen mal wieder zwischen den Pfosten. Verursachte einen Elfmeter, hielt ansonsten gut.

 

Ron-Robert Zieler: Strahlte gegen den VfB bei Flanken und Standards Sicherheit aus und fischte die Bälle regelmäßig aus der Luft. Sah beim 2:0 durch Kuzmanovic allerdings etwas unglücklich aus. War erstmals bei der Nationalmannschaft dabei.

 

Abwehrspieler: Höwedes sammelt Pluspunkte

Mittelfeldspieler: Dortmunder Durchhänger

Stürmer: Gomez vs. Klose: Enges Duell der Ballermänner

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung