Fussball

Deutschlands U21: DFB-Team gegen Norwegen heute live - EM-Qualifikation im TV und Livestream

Von SPOX
Mit einem Sieg ist die deutsche U21 für die EM qualifiziert.
© getty

Die deutsche U21-Nationalmannschaft trifft am heutigen Freitag zum vorletzten Spieltag der EM-Qualifikation auf den ärgsten Verfolger Norwegen. Hier erfahrt ihr, wie ihr die Partie im TV und Livestream verfolgen könnt.

In den letzten beiden Partien genügen dem Team von Stefan Kuntz zwei Punkte, um die Teilnahme an der Europameisterschaft in Italien und San Marino aus eigener Kraft perfekt zu machen.

U21: Wo und wann spielt Deutschland gegen Norwegen?

Das U21-Länderspiel zwischen Deutschland und Norwegen findet am heutigen Freitag um 20 Uhr statt. Austragungsort ist der Audi-Sportpark in Ingolstadt.

U21: DFB-Team gegen Norwegen heute live im TV und im Livestream

Die Partie zwischen den U21-Nationalmannschaften von Deutschland und Norwegen wird heute im Free-TV bei Eurosport 1 gezeigt. Der Sender bietet neben der klassischen Übertragung im TV auch einen Livestream zum Spiel an.

Folgendes Personal begleitet die Begegnung ab 19.30 Uhr:

  • Moderation: Anna Kraft
  • Kommentator: Tobias Fischbeck

Deutschlands U21 gegen Norwegen im Liveticker verfolgen

Wer Deutschland gegen Norwegen nicht live sehen kann, bleibt bei SPOX dennoch auf dem Laufenden. Hier geht es zum Liveticker der Partie.

U21: Deutschland mit offener Rechnung gegen Norwegen

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat mit den heutigen Gegnern noch eine Rechnung offen. Beim Hinspiel im Marienlyst-Stadion setzte es die einzige Niederlage der EM-Qualifikation.

Nachdem Cedric Teuchert das DFB-Team in Führung gebracht hatte, kassierte die Mannschaft drei Tore und verlor nach sieben Jahren erstmals wieder ein EM-Qualifikationsspiel.

Stefan Kuntz gibt sich vor dem Spiel dennoch optimistisch. "Wir gehen unsere Aufgaben hochkonzentriert an und wollen schon bei der ersten Partie Ingolstadt mit einem Sieg die EM-Qualifikation perfekt machen", sagte der U21-Coach.

U21: Deutschlands Kader gegen Norwegen

Gleich vier Spieler des am 5. Oktober veröffentlichten Kaders für die beiden letzten Qualifikationsspiele gegen Norwegen und Irland mussten verletzungsbedingt absagen.

Waldemar Anton, Suat Serdar, Florian Müller und Marco Richter können nicht dabei sein, dafür rückten Robin Koch, Nils Körber und Johannes Eggestein ins Aufgebot.

NameGeburtstagVereinSpieleTore
Nils Körber13.11.1996VfL Osnabrück10
Moritz Nicolas21.10.1997Borussia Mönchengladbach00
Alexander Nübel30.09.1996FC Schalke 04100
Timo Baumgartl04.03.1996VfB Stuttgart101
Benjamin Henrichs23.02.1997AS Monaco80
Lukas Klostermann03.06.1996RB Leipzig142
Robin Koch17.07.1996SC Freiburg00
Maximilian Mittelstädt18.03.1997Hertha BSC00
Jonathan Tah11.02.1996Bayer 04 Leverkusen80
Felix Uduokhai09.09.1997VfL Wolfsburg10
Johannes Eggestein08.05.1998Werder Bremen31
Maximilian Eggestein08.12.1996Werder Bremen81
Marcel Hartel19.01.19961. FC Union Berlin84
Eduard Löwen28.01.19971. FC Nürnberg51
Arne Maier08.01.1999Hertha BSC20
Florian Neuhaus16.03.1997Borussia Mönchengladbach81
Philipp Ochs17.04.1997Aalborg BK62
Levin Öztunali15.03.19961. FSV Mainz 05195
Luca Waldschmidt19.05.1996SC Freiburg40
Abdelhamid Sabiri28.11.1996Huddersfield Town00
Janni Serra13.03.1998Holstein Kiel71
Cedric Teuchert14.01.1997FC Schalke 0477
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung