DFB-Team: Mats Hummels fällt gegen Peru aus - Schulz, Brandt und Ter Stegen in der Startelf

Von SPOX
Samstag, 08.09.2018 | 17:30 Uhr
Mats Hummels plagen Achillessehenprobleme, daher ist ein Einsatz gegen Peru unmöglich.
© getty

Joachim Löw muss im Testspiel der Nationalmannschaft am Sonntag gegen Peru (ab 20.45 im LIVETICKER) auf Mats Hummels verzichten. Zudem gab der Bundestrainer drei Kandidaten für seine Startelf bekannt.

"Mats wird nicht spielen können, er hat Probleme mit der Achillessehene", sagte Löw am Samstag auf der Pressekonferenz vor dem Test gegen Peru, gab aber gleichzeitig auch Entwarnung, dass es "nichts Dramatisches" sei, aber man werde das Risiko nicht eingehen.

Außerdem teilte der Bundestrainer mit, dass Nico Schulz "in seinem Wohnzimmer" von Beginn an auf der linken Seite spielen werde. Der 25 Jahre alte Profi von der TSG 1899 Hoffenheim kommt somit in seinem Heimstadion zu seinem Debüt in der Nationalmannschaft.

Auch Julian Brandt und Marc-Andre ter Stegen werden nach Angaben des Bundestrainers am Sonntag in der Startelf stehen. Der Torhüter-Wechsel sei sowohl mit ter Stegen als auch mit Manuel Neuer so abgesprochen worden. Gegen Frankreich hütete der Neuer noch das Tor des DFB.

Löw kündigte an, sein Kontingent von sechs Wechseln ausschöpfen zu wollen. Die neben Schulz weiteren Neulinge Kai Havertz und Thilo Kehrer werden demnach zumindest von der Bank kommen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung