Südkorea-Trainer Tae-yong Shin redete Deutschland schwach: "Keinen Hunger mehr!"

Von SPOX
Mittwoch, 04.07.2018 | 06:57 Uhr
Südkoreas Trainer Tae-yong Shin wurde während des Turniers als Doppelgänger von Joachim Löw bezeichnet.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Südkoreas Trainer Tae-yong Shin hat vor der Partie gegen Deutschland offenbar herbe Kritik an der Mentalität der DFB-Spieler geübt. Dies verriet Nationalspieler Ja-Cheol Koo vom FC Augsburg gegenüber der SportBild.

"Er hat uns in der Besprechung vor dem Spiel gesagt, dass die deutschen Spieler die Nase weit oben haben, sie arrogant sind, schon alles gewonnen haben und nichts mehr erreichen wollen", erinnerte sich Koo an die Rede seines Trainers. Shin habe festgestellt: "Deutschland hat keinen Hunger mehr!"

Aufgrund seiner Erkenntnisse habe der südkoreanische Trainer seine Spieler zu einer harten Gangart aufgefordert: "Der Trainer hatte das schon in den ersten beiden Gruppenspielen beobachtet: Die Deutschen mögen es nicht, wenn man sie hart attackiert. Er hat zu uns gesagt: Wenn wir noch aggressiver sind, können wir etwas holen."

Diese Taktik soll laut Koo entscheidend gewesen sein für den letztlichen 2:0-Sieg und das damit verbundene Aus der deutschen Nationalmannschaft. "Ich habe tatsächlich gefühlt, dass Deutschland auf dem Platz keinen Hunger hatte. Sie sind nicht so viel gelaufen, waren nicht so aggressiv. Sie haben eigentlich mehr Qualitäten", sagte Koo.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung