Rio Ferdinand kritisiert Joachim Löw wegen Leroy Sane: "Das macht keinen Sinn"

Von SPOX
Mittwoch, 20.06.2018 | 09:06 Uhr
Joachim Löw (r.) hat Leroy Sane nicht in den WM-Kader berufen.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Live
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Live
Nagasaki -
Kobe
CSL
Live
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der frühere englische Nationalspieler Rio Ferdinand hat Joachim Löw dafür kritisiert, dass er Leroy Sane von Manchester City nicht in den DFB-Kader für die WM in Russland berufen hat. "Der beste Nachwuchsspieler der Premier League ist nicht bei der WM dabei. Das gibt es nicht, das verstehe ich nicht, das macht keinen Sinn", sagte der 39-Jährige der Sport Bild.

Und Ferdinand weiter: "Ich frage mich: Was soll Sane noch tun? Er schoss viele Tore, bereitete viele vor, wurde englischer Meister. Er hätte mit im Flugzeug nach Russland sitzen müssen. Ich vertrete die Meinung, einen Spieler wie Sane muss man in ein Team integrieren können."

Ferdinand: "Sane wird der beste Spieler der Premier League"

Sanes Nichtnominierung hatte bereits im Vorfeld der Weltmeisterschaft für heftige Debatten gesorgt. Laut Ferdinand hätte Löw den 22-jährigen Linksaußen schon im Auftaktspiel bei der 0:1-Niederlage gegen Mexiko sehr gut gebrauchen können.

"Die Deutschen sahen geschwächt, auf dem gesamten Platz schwerfällig aus", so der langjährige Innenverteidiger von Manchester United: "Sane hätte dem deutschen Spiel etwas anderes geben können wie zum Beispiel Schnelligkeit."

Ferdinand geht fast so weit, Sane eine grandiose Zukunft zu garantieren: "In absehbarer Zeit wird er, wenn er sich weiter so entwickelt, der beste Spieler der Premier League sein. Mit seiner Spielweise kann er eine Begegnung von jetzt auf gleich entscheidend verändern."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung