Leroy Sane äußert sich nach WM-Aus: "Werde noch stärker zurückkommen"

Von SPOX
Dienstag, 05.06.2018 | 14:23 Uhr
Leroy Sane hat sich erstmals nach der Nicht-Berücksichtigung in Deutschlands WM-Kader zu Wort gemeldet.
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Leroy Sane hat sich erstmals nach der Nicht-Berücksichtigung in Deutschlands WM-Kader zu Wort gemeldet. "Klar bin ich enttäuscht darüber, dass ich nicht bei der WM dabei bin," schrieb Sane am Dienstag auf seinem Twitter-Profil.

Er müsse "diese Entscheidung aber akzeptieren und werde alles dafür tun, noch stärker zurückzukommen", zeigte sich der Offensivspieler motiviert für die Zukunft.

Bundestrainer Joachim Löw strich den 22-Jährigen am Montag wie Bernd Leno, Jonathan Tah und Nils Petersen aus dem vorläufigen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland. Der Linksaußen von Manchester City bedankte sich für "die aufmunternden Nachrichten".

Zudem wünschte er dem DFB-Team "natürlich trotzdem viel Erfolg in Russland" und forderte auf: "Holt euch den Titel!"

Am Dienstagmorgen antwortete er auf einen Post seinen Mannschaftskollegen Kyle Walker von Manchester mit den Worten: "Nun ja, du hast Glück, dass du nicht gegen mich spielen musst, Bro." Der Engländer zeigte sich auf Twitter sichtlich überrascht über das WM-Aus von Sane.

Leroy Sanes Leistungsdaten in der Saison 2017/18

WettbewerbEinsätzeToreVorlagen
Premier League321015
Champions League902
EFL Cup531
FA Cup311
Gesamt491419
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung