Fussball

DFB-News - Nach WM-Aus: Niklas Süle kritisiert die deutschen Medien

Von SPOX
Samstag, 30.06.2018 | 20:41 Uhr
Niklas Süle hat nach dem WM-Aus die deutschen Medien kritisiert.
© getty

Niklas Süle hat nach dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland die deutschen Medien kritisiert und einen Appell an die Fans gerichtet.

"Es geht mir nicht um die Medien, die sowieso versuchen alles schlecht zu reden...", schrieb der Innenverteidiger des FC Bayern München auf Instagram.

Ihm gehe es "um wahre Fans, die bei Erfolg und bei Misserfolg da sind! Deswegen hoffe ich auf die Unterstützung von ganz Deutschland, um stärker zurückzukommen!", so Süle weiter.

Dazu sei auch Kritik der Fans gefordert: "2014 waren wir alle Weltmeister! Das heißt aber auch, dass wir 2018 alle ausgeschieden sind! Eure Kritik ist angebracht und mehr als gerechtfertigt."

Das DFB-Team enttäuschte bei der WM mit nur einem Sieg (gegen Schweden) aus drei Spielen. Vor allem der zähe Auftritt gegen Südkorea sorgte für viel öffentliche Kritik.

Leistungsdaten von Niklas Süle im DFB-Team

WettbewerbSpieleGelbe KartenToreAssists
Freundschaftsspiel6---
Confed-Cup4---
WM1---
WM-Qualifikation1---
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung