DFB: Deutschlands WM-Titel 1954, 1974, 1990 und 2014: Nach den Sternen greifen

Von Stefan Petri
Mittwoch, 06.06.2018 | 08:28 Uhr
Deutschland wurde 1954, 1974, 1990 und 2014 Weltmeister.
© getty

Der Ball ist rund, ein Spiel dauert 90 Minuten und aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen - das weiß jedes Kind. Denn ein WM-Titel, der bleibt. Für immer.

In Russland will die deutsche Nationalmannschaft zum fünften Mal triumphieren. Zuvor blickt SPOX noch einmal zurück auf die bisherigen vier Sternstunden.

Vom Wunder von Bern über die Heim-WM 1974 und Andreas Brehmes Elfmeter in Rom bis hin zu Mario Götzes magischem Moment in Rio. Hier geht's zum großen Multimedia-Artikel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung