Fussball

Mesut Özil vom FC Arsenal verletzt: Droht sogar das Aus für die WM in Russland?

Von SPOX
Montag, 07.05.2018 | 17:19 Uhr
Mesut Özil droht angeblich für die WM in Russland auszufallen.
© getty

Für Mesut Özil vom FC Arsenal ist die Saison wohl gelaufen. "Ich denke, dass er diese Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird", sagte Teammanager Arsene Wenger am Rande seines letzten Heimspiels mit den Gunners am Sonntag gegen den FC Burnley (5:0): "Seine Rückenprobleme sind wiedergekehrt. Wie lange er raus ist, ich weiß es nicht."

Laut übereinstimmenden Medienberichten aus England besteht sogar die Gefahr, dass Özil die Weltmeisterschaft in Russland verpassen wird.

Insgesamt ist es für den 29-Jährigen keine einfache Saison. Aufgrund von Blessuren musste er immer wieder pausieren und stand Arsenal in der laufenden Saison in insgesamt 17 Pflichtspielen nicht zur Verfügung.

Ein mögliches WM-Aus würde die Verletzungsprobleme der Nationalmannschaft weiter verschärfen. Bundestrainer Joachim Löw bangt bereits um den Einsatz der Weltmeister Manuel Neuer und Jerome Boateng vom FC Bayern. Zudem fallen Hoffenheims Serge Gnabry und Gladbachs Lars Stindl sicher für die Endrunde in Russland aus.

Özil selbst geht allerdings fest davon aus, dass er bis zur WM wieder im Vollbesitz seiner Kräfte sein wird: "Es wird einige Zeit dauern, aber ich mir sicher, dass ich bis zur WM wieder ganz gesund sein werde", teilte er via Instagram mit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung