Fussball

DFB-Team: Diese Weltmeister sind nicht im Kader für die WM 2018

Von SPOX
Das DFB-Team wurde 2014 in Brasilien Weltmeister.
© getty

Am Dienstag hat Joachim Löw den vorläufigen Kader des DFB-Teams für die WM 2018 in Russland bekanntgegeben. Im Vergleich zur WM 2014 fehlen insgesamt 14 Weltmeister.

Insgesamt hat Joachim Löw 27 Spieler ins Aufgebo berufen. Bis zum 4. Juni hat der Bundestrainer Zeit, um sich auf den endgültigen Kader (23 Spieler) festzulegen.

Neben einigen Weltmeistern, die bereits aus der Nationalmannschaft zurückgetreten sind (z.B. Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger) haben es auch einige aktive Spieler nicht in den vorläufigen Kader geschafft - allen voran Mario Götze, Siegtorschütze aus dem WM-Finale 2014 gegen Argentinien (1:0).

Diese aktiven Weltmeister sind nicht im Kader:

  • Erik Durm
  • Mario Götze
  • Kevin Großkreutz
  • Benedikt Höwedes
  • Christoph Kramer
  • Shkodran Mustafi
  • Andre Schürrle
  • Roman Weidenfeller
  • Ron-Robert Zieler

Diese Weltmeister haben ihre DFB-Karriere bereits zuvor beendet:

  • Miroslav Klose
  • Philipp Lahm
  • Per Mertesacker
  • Lukas Podolski
  • Bastian Schweinsteiger

DFB-Team: Der vorläufige Kader für die WM 2018

Mit Manuel Neuer, Jerome Boateng, Matthias Ginter, Mats Hummels, Julian Draxler, Sami Khedira, Toni Kroos, Thomas Müller und Mesut Özil sind neun Weltmeister des Jahres 2014 dabei.

PositionSpielerVerein
TorwartManuel NeuerFC Bayern München
TorwartMarc-Andre ter StegenFC Barcelona
TorwartBernd LenoBayer Leverkusen
TorwartKevin TrappPSG
AbwehrJerome BoatengFC Bayern München
AbwehrMatthias GinterBorussia Mönchengladbach
AbwehrJonas Hector1. FC Köln
AbwehrMats HummelsFC Bayern München
AbwehrJoshua KimmichFC Bayern München
AbwehrMarvin PlattenhardtHertha BSC
AbwehrAntonio RüdigerFC Chelsea
AbwehrNiklas SüleFC Bayern München
AbwehrJonathan TahBayer Leverkusen
MittelfeldSami KhediraJuventus Turin
MittelfeldJulian DraxlerPSG
MittelfeldLeon GoretzkaSchalke 04
MittelfeldToni KroosReal Madrid
MittelfeldMesut ÖzilFC Arsenal
MittelfeldIlkay GündoganManchester City
MittelfeldSebastian RudyFC Bayern München
AngriffTimo WernerRB Leipzig
AngriffJulian BrandtBayer Leverkusen
AngriffLeroy SaneManchester City
AngriffMario GomezVfB Stuttgart
AngriffThomas MüllerFC Bayern München
AngriffMarco ReusBorussia Dortmund
AngriffNils PetersenSC Freiburg
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung