WM-Kader: Joachim Löw spricht über Manuel Neuer und Sven Ulreich

Von SPOX
Mittwoch, 25.04.2018 | 21:08 Uhr
Joachim Löw hat über Manuel Neuer und Sven Ulreich gesprochen.
© getty

Bundestrainer Joachim Löw hat Manuel Neuer trotz dessen langer Verletzungspause Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft gemacht. Auf Sven Ulreich setzt der Bundestrainer aber offenbar nicht.

"Wir planen auf jeden Fall mit Manuel Neuer", sagte Löw vor dem Champions-League-Duell zwischen dem FC Bayern und Real Madrid gegenüber ZDF: "Sein Fuß ist voll belastbar und zeigt keine Reaktion."

Löw gehe daher davon aus, dass Neuer "im Trainingslager mit dabei sein kann". Die eigentliche Nummer eins im deutschen Tor fehlt seit sieben Monaten wegen eines Fußbruchs. Laut Bayern-Trainer Jupp Heynckes werde Neuer in dieser Saison wohl noch zum Einsatz kommen.

Ersatzmann Ulreich ist für Löw trotz guter Leistungen beim deutschen Rekordmeister hingegen kein Thema. "Er hat eine super Saison gespielt, aber es gibt erstmal keine Veranlassung, irgendetwas zu verändern", sagte der Bundestrainer. Man habe mit den bisherigen Torhütern "keine Probleme".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung