Fussball

U21 möglicherweise ohne Thilo Kehrer und Timo Baumgartl gegen Israel und Kosovo

SID
Die u21 muss möglicherweise auf Thilo Kehrer und Timo Baumgartl verzichten.
© getty

Thilo Kehrer (Schalke 04) und Timo Baumgartl (VfB Stuttgart) werden der deutschen U21-Nationalmannschaft in den bevorstehenden Qualifikationsspielen für die EM-Endrunde 2019 möglicherweise fehlen. Wie der DFB mitteilte, wurden beide zu Wochenbeginn noch bei ihren Vereinen behandelt und trafen am Montag deshalb nicht im Teamhotel in Braunschweig ein.

Bis Mittwoch soll entschieden werden, ob Kehrer (Augenverletzung) und Baumgartl (Gehirnerschütterung) noch nachreisen. Das Team von Trainer Stefan Kuntz empfängt am Donnerstag (19.00 Uhr im LIVETICKER) Israel und gastiert am 27. März in Kosovo (18.45 Uhr im LIVETICKER). Nach fünf Spielen führt der Europameister die Gruppe 5 mit zwölf Punkten an.

"Wir wollen die Tabellenführung verteidigen, daher gehen wir die Vorbereitung auf unsere Gegner Israel und Kosovo mit voller Konzentration an", sagte Kuntz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung