Teamhotel der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland

 
Mittwoch, 13.06.2018 | 08:22 Uhr
Das DFB-Team bezieht ihr zentrales Mannschaftsquartier bei der Weltmeisterschaft in Russland im Moskauer Vorort Watutinki. SPOX zeigt euch, wo Toni Kroos, Thomas Müller und Co. während ihrer Mission Titelverteidigung hausen.
© Hotel Vatutinki
Das DFB-Team bezieht ihr zentrales Mannschaftsquartier bei der Weltmeisterschaft in Russland im Moskauer Vorort Watutinki. SPOX zeigt euch, wo Toni Kroos, Thomas Müller und Co. während ihrer Mission Titelverteidigung hausen.
Der Watutinki Hotel Spa Complex hat für die WM einem komplett neuen Trakt gebaut, der für Spieler, Trainer und Betreuer 72 Zimmer zur Verfügung stellt.
© Hotel Vatutinki
Der Watutinki Hotel Spa Complex hat für die WM einem komplett neuen Trakt gebaut, der für Spieler, Trainer und Betreuer 72 Zimmer zur Verfügung stellt.
Das Hotel ist 35 Kilometer vom Luschniki-Stadion entfernt, wo die Mannschaft am 17. Juni 2018 mit ihrem ersten Spiel der Gruppe F gegen Mexiko ins WM-Turnier starten wird.
© Hotel Vatutinki
Das Hotel ist 35 Kilometer vom Luschniki-Stadion entfernt, wo die Mannschaft am 17. Juni 2018 mit ihrem ersten Spiel der Gruppe F gegen Mexiko ins WM-Turnier starten wird.
Klares Ziel war, die Wege zu den einzelnen Stadien bis in ein mögliches Endspiel kurz zu halten. Mit der Auswahl des Hotels in Vatutinki sei laut Manager Bierhoff sichergestellt, dass man vor allem in der Endphase des Turniers nicht umziehen müsste.
© Hotel Vatutinki
Klares Ziel war, die Wege zu den einzelnen Stadien bis in ein mögliches Endspiel kurz zu halten. Mit der Auswahl des Hotels in Vatutinki sei laut Manager Bierhoff sichergestellt, dass man vor allem in der Endphase des Turniers nicht umziehen müsste.
Bundestrainer Joachim Löw hielt fest, dass die Entscheidung nicht leicht gefallen sei, da die Mannschaft eine sehr gute Zeit in Sotschi während des Confed Cups verbrachte.
© getty
Bundestrainer Joachim Löw hielt fest, dass die Entscheidung nicht leicht gefallen sei, da die Mannschaft eine sehr gute Zeit in Sotschi während des Confed Cups verbrachte.
Doch die günstige Lage war letztlich ausschlaggebend. Zudem ist der Komplex komplett von Wald umgeben und soll laut Löw aufgrund der ruhigen Lage gute Möglichkeiten zum Regenerieren bieten.
© Hotel Vatutinki
Doch die günstige Lage war letztlich ausschlaggebend. Zudem ist der Komplex komplett von Wald umgeben und soll laut Löw aufgrund der ruhigen Lage gute Möglichkeiten zum Regenerieren bieten.
Für Sicherheit des DFB-Teams ist natürlich gesorgt. Ein dicker Zaun und Polizisten halten die Mannschaft von potenziellen Gefahren ab.
© Hotel Vatutinki
Für Sicherheit des DFB-Teams ist natürlich gesorgt. Ein dicker Zaun und Polizisten halten die Mannschaft von potenziellen Gefahren ab.
Unweit des Luxus-Hotels sieht es übrigens weniger hübsch aus ... Plattenbau ist hier Alltag.
© Hotel Vatutinki
Unweit des Luxus-Hotels sieht es übrigens weniger hübsch aus ... Plattenbau ist hier Alltag.
Aber zurück zu schöneren Bildern: Wie der Name des Hotels schon vermuten lässt, wartet das Hotel mit einem großzügigen Spabereich inklusive Swimmingpool auf.
© Hotel Vatutinki
Aber zurück zu schöneren Bildern: Wie der Name des Hotels schon vermuten lässt, wartet das Hotel mit einem großzügigen Spabereich inklusive Swimmingpool auf.
Das Hotel hat auch einen eigenen Fitnessbereich sowie eine Sporthalle zu bieten.
© Hotel Vatutinki
Das Hotel hat auch einen eigenen Fitnessbereich sowie eine Sporthalle zu bieten.
In einem Vortragssaal, der einem Theater ähnelt, wird der Betreuerstab die Mannschaft taktisch optimal auf die kommenden Gegner einstellen können.
© Hotel Vatutinki
In einem Vortragssaal, der einem Theater ähnelt, wird der Betreuerstab die Mannschaft taktisch optimal auf die kommenden Gegner einstellen können.
Für das leibliche Wohl der Mannschaft sorgt Chefkoch Anton Schmaus und sein Team, das in Russland für den gesamten DFB-Tross verköstigt.
© getty
Für das leibliche Wohl der Mannschaft sorgt Chefkoch Anton Schmaus und sein Team, das in Russland für den gesamten DFB-Tross verköstigt.
Ob die Spieler zwischen den Partien Zeit für Floristik und Reitstunden haben werden, ist nicht überliefert.
© Hotel Vatutinki
Ob die Spieler zwischen den Partien Zeit für Floristik und Reitstunden haben werden, ist nicht überliefert.
1 / 1
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Werbung
Werbung