Hartel führt U21 mit Dreierpack zu Kantersieg

SID
Donnerstag, 09.11.2017 | 17:38 Uhr
Marcel Hartel trifft für die U21 gegen Aserbaidschan dreimal
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United -
Huddersfield
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Kantersieg am Kaspischen Meer: Angeführt vom dreifachen Torschützen Marcel Hartel hat die deutsche U21-Nationalmannschaft mit einer Gala in Aserbaidschan in die Erfolgsspur zurückgefunden. Der von Stefan Kuntz trainierte Europameister gewann vor einer Geisterkulisse auch in der Höhe verdient mit 7:0 (3:0) und verbuchte im vierten Spiel der EM-Qualifikation den dritten Erfolg.

Der bei Zweitligist Union Berlin spielende Hartel war mit seinem Dreierpack (2./46./58.) überragender Mann des Abends. Vor nur 100 Zuschauern in Baku trafen zudem Nadiem Amiri (14.) von 1899 Hoffenheim, Debütant Aaron Seydel (28.) von Holstein Kiel, Lukas Klostermann (60.) von RB Leipzig und Levin Öztunali (Mainz 05)für die überlegene DFB-Elf, die zuletzt beim 1:3 in Norwegen überraschend gepatzt hatte.

"Ich bin absolut zufrieden. Sieben Tore muss man auch gegen Aserbaidschan erst einmal schießen", sagte Kuntz, der an Matchwinner Hartel ein Sonderlob verteilte: "Marcel ist seit seiner ersten Berufung ein absoluter Gewinn für unser Team. Seine Leistung und seine Abschlussstärke heute waren überragend." Mit neun Punkten bleibt Deutschland in Gruppe 5 Tabellenführer Irland (10) auf den Fersen. Nur der Gruppensieger löst sicher das Ticket für die EM 2019 in Italien.

Hartel trifft schon nach 65 Sekunden

Die Begegnung fast 3500 Kilometer von Deutschland entfernt begann furios. Nur 65 Sekunden waren gespielt, als Hartel nach Hackentrick von U21-Europameister Öztunali) den Ball erstmals über die Linie drückte. Hartel hatte schon Anfang Oktober beim 6:1 im Hinspiel getroffen. Eine Minute später landete ein missglücktes Zuspiel von Torhüter Alexander Nübel (Schalke 04) bei Budag Nasirow, der das Geschenk jedoch nicht annahm (3.).

Die deutsche Auswahl kontrollierte anschließend das Geschehen, ließ den Ball nach Belieben laufen und stand in der Abwehr sicher. Amiri, neben Öztunali, Mahmoud Dahoud (Borussia Dortmund), Thilo Kehrer (Schalke 04) und Waldemar Anton (Hannover 96) einer von fünf EM-Helden in der Startelf, erhöhte mit einem schönen Distanzschuss in den Winkel.

Klostermann sorgt für den Schlusspunkt

Die entschlossen auftretende Kuntz-Auswahl hatte in der Dalga-Arena fortan alles im Griff, einziges Manko blieb die Chancenauswertung. Der starke Kehrer, der die Kapitänsbinde vom angeschlagenen Jonathan Tah übernommen hatte, scheiterte mit einem Kopfball am beim SSV Ulm spielenden Torhüter Mustafa Oschitai (21.). Kurz darauf krönte Seydel sein starkes Debüt mit dem 3:0.

Nach der Pause dauerte es sogar nur 22 Sekunden, ehe Schnellstarter Hartel erneut zuschlug und wenig später sein schon viertes Tor im fünften U21-Spiel nachlegte. Klostermann sorgte für den Schlusspunkt. Im letzten Spiel des Jahres trifft die U21 am Dienstag in Ramat Gan auf Israel und kann dabei erstmals die Tabellenführung übernehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung