Löw: "Wir haben uns freigespielt"

SID
Dienstag, 14.11.2017 | 23:09 Uhr
Bundestrainer Joachim Löw beendet das Länderspieljahr sehr zufrieden
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Bundestrainer Joachim Löw ist sehr zufrieden mit den Tests gegen England und Frankreich, auch wenn es keinen Sieg gab. Auch Sami Khedira zieht ein positives Fazit des Länderspieljahres 2017. Kevin Trapp hofft nach seiner starken Leistung auf eine WM-Teilnahme 2018.

Joachim Löw: "Zunächst bin ich mit beiden Tests gegen England und Frankreich sehr zufrieden. Das waren zwei Tests auf allerhöchstem Niveau. Heute haben wir uns in der zweiten Halbzeit frei gespielt, nachdem in der ersten Hälfte nicht alles so geklappt hat, wie wir uns das vorgestellt haben. Es kann immer mal passieren, dass man zur Pause zurückliegt. Wir wollten in der zweiten Hälfte mehr Druck nach vorne ausüben und haben dann auch unsere Chancen bekommen."

Sami Khedira: "In der ersten Hälfte hatten wir ein bisschen Glück, hatten aber auch unsere Torchancen. Es ist völlig normal, wenn man in verschiedenen Konstellationen spielt, dass man das eine oder andere Abstimmungsproblem hat. Ich denke, dass wir insgesamt dieses Jahr wirklich auf allerhöchstem Niveau mithalten konnten. Heute haben wir nach der Pause gedrückt und ausgeglichen. Dann kassieren wir aus dem Nichts das 1:2. Natürlich fehlen noch Automatismen, aber wir sind auch nach diesem Rückstand zurückgekommen und haben Moral bewiesen."

Kevin Trapp: "Ich bin froh, dass ich heute spielen durfte Ich wollte dem Trainer das Vertrauen zurückgeben. Es war ja nicht selbstverständlich, dass ich gespielt habe. Ich werde alles tun, um bei der WM dabei zu sein."

Lars Stindl: "Glücklicherweise haben wir mit dem letzten Angriff das Tor gemacht. Insgesamt waren das zwei ordentliche Auftritte gegen zwei starke Gegner. Ich glaube, es war ein rundum gelungenes Jahr 2017 für den DFB."

Mario Götze: "Das war heute eine positive Geschichte für mich und ein Schritt in die richtige Richtung. Ich bin froh, dass ich wieder dabei bin. Das war für mich heute eine großartige Sache."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung