Diskutieren
1 /
© getty
Am Freitag will die DFB-Elf gegen Tschechien einen weiteren großen Schritt in Richtung Russland 2018 machen. Wer darf für Jogi Löw von Anfang an ran? SPOX zeigt die voraussichtlichen Aufstellungen
© getty
TSCHECHIEN - Tor: Tomas Vaclik (28)
© getty
Rechter Verteidiger: Pavel Kaderabek (25)
© getty
Innenverteidigung: Marek Suchy (29)
© getty
Innenverteidigung: Tomas Kalas (24)
© getty
Linker Verteidiger: Theodor Gebre Selassie (30)
© getty
Zentrales Mittelfeld: Vladimir Darida (27)
© getty
Zentrales Mittelfeld: Tomas Soucek (22)
© getty
Offensives Mittelfeld: Borek Dockal (28)
© getty
Offensives Mittelfeld: Josef Husbauer (27)
© getty
Offensives Mittelfeld: Ladislav Krejci (25)
© getty
Sturm: Michal Krmencik (24)
© spox
Und so könnte die Aufstellung der Tschechen aussehen
© getty
DEUTSCHLAND - Tor: Marc-Andre ter Stegen (25)
© getty
Rechter Verteidiger: Joshua Kimmich (22)
© getty
Innenverteidigung: Antonio Rüdiger (24)
© getty
Innenverteidigung: Mats Hummels (28)
© getty
Linker Verteidiger: Jonas Hector (27)
© getty
Zentrales Mittelfeld: Leon Goretzka (22)
© getty
Zentrales Mittelfeld: Toni Kroos (27)
© getty
Offensives Mittelfeld: Thomas Müller (27)
© getty
Offensives Mittelfeld: Mesut Özil (28)
© getty
Offensives Mittelfeld: Julian Draxler (23)
© getty
Sturm: Timo Werner (21)
© spox
Und so könnte sie aussehen, die Aufstellung des DFB-Teams
Trend

Vor dem Start in die WM-Qualifikation: Wer ist Deutschlands größter Herausforderer in der Gruppe C?

Will Grigg ist mit Nordirland bei der EM dabei
Aserbaidschan
Nordirland
Norwegen
San Marino
Tschechische Repubik
Top 5 gelesene Artikel