Löw: "2014 ist vorbei"

Von SPOX
Mittwoch, 05.07.2017 | 08:32 Uhr
Joachim Löw hat bei der Auswahl des Kaders für die WM 2018 die Qual der Wahl
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Joachim Löw setzt im DFB-Team voll auf das Leistungsprinzip. Er befeuert den Konkurrenzkampf im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2018 in Russland.

"Wir wollen nicht bequem werden. Wir wollen wieder Weltmeister werden", stellte Löw in der SportBild klar. Zuvor hatte er mit einem jungen Team einen Sieg beim Confed Cup eingefahren: "Diese Truppe besticht durch gutes Teamwork."

Dass Teamwork nicht alles ist, wird sich aber bald zeigen. Vor Russland 2018 ist jeder auf sich alleine gestellt: "Selbst die Weltmeister müssen sich dem Leistungsprinzip unterziehen. [...] Nur wenn sie spüren, dass der interne Druck da ist, gehen sie permanent an die Leistungsgrenze."

Götze und Gündogan noch auf der Liste

Der Bundestrainer stellt fest: "Es ist nicht mehr 2014." Namen wie Mario Götze oder Ilkay Gündogan sind trotz langer Pausen aber nicht von der Liste verschwunden: "Ich schaue mir nun die anstehende Saison an und freue mich, dass wir beim Confed Cup viele Alternativen geschaffen haben."

Demnach hat Löw sein Ziel erreicht: "Jeder weiß jetzt: Wer zur WM mitfahren will, muss eine sehr gute Saison spielen." Wenngleich er aber im Fall von Leon Goretzka anmerkt: "Für mich ist es nicht entscheidend, ob Leon nun ein Jahr in der Champions League spielt oder nicht."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung