Alle Infos zu Deutschland - Niederlande

Von SPOX
Samstag, 01.07.2017 | 18:40 Uhr
Die U-19-Junioren des DFB treffen zunächst auf die Niederlande
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Six Nations
Sa24.02.
Nur was für richtig harte Kerle: Six Nations auf DAZN
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Das erste Spiel bei der U-19-Europameisterschaft in Georgien bestreitet das DFB-Team gegen die Niederlande. Deutschland ist für eine gute Ausgangsposition in der Vierer-Gruppe also direkt gefordert. Hier erfahrt Ihr alles über das Team, den Gegner, die TV-Übertragung und mögliche Livestreams.

Wann und wo findet das Spiel Deutschland gegen die Niederlande statt?

Die deutschen Junioren bestreiten ihre Auftaktpartie am Montag, 3.Juli um 18 Uhr deutscher Zeit im David Petriashvili Stadium zu Tiflis gegen die Niederlande. Das andere Spiel der Gruppe B bestreiten Bulgarien und England bereits ab 16.30 Uhr.

Infos zum Stadion

Ursprünglich waren vier Stadien in Tiflis, Gori, Rustawi und Mzcheta als mögliche Austragungsorte im Rennen. Rustawi und Mzcheta aber schafften den finalen Cut nicht, stattdessen wurden noch zwei weitere Stadien in Tiflis in den Plan aufgenommen. Dazu gehört auch der Trainingsplatz des Micheil-Meschi-Stadions.

Das Spiel Deutschland gegen Niederlande findet im Dawid-Petriaschwilii-Stadion in Tiflis statt. Die Kapazität der Spielstätte beträgt 3.000.

Das ist der Modus der EM

Es wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Teams gespielt, die beiden Gruppensieger sowie die beiden Zweitplatzierten qualifizieren sich für das Halbfinale. Das Spiel Deutschland gegen die Niederlande ist Teil der Gruppe B. Treffen im letzten Gruppenspiel zwei Teams aufeinander, die dieselbe Punktzahl, die gleiche Tordifferenz und die gleiche Anzahl erzielter Tore haben und endet das direkte Duell dann unentschieden, wird die endgültige Platzierung beider Teams durch Elfmeterschießen ermittelt. Dieses Szenario gilt allerdings nur, wenn kein anderes Team die gleiche Punktzahl hat.

Mit welchem Kader tritt die DFB-Elf an?

SpielerVereinPosition
Eike BansenBorussia DortmundTorwart
Markus SchubertDynamo DresdenTorwart
Jonas BusamSC FreiburgAbwehr
Julian ChabotRB LeipzigAbwehr
Dominik FrankeRB LeipzigAbwehr
Felix GötzeBayern MünchenAbwehr
Gökhan GülFortuna DüsseldorfAbwehr
Aymane BarkokEintracht FrankfurtMittelfeld
Dennis GeigerTSG HoffenheimMittelfeld
Sidney FriedeHertha BSCMittelfeld
Robin HackTSG HoffenheimMittelfeld
Mats KöhlertHamburger SVMittelfeld
Salih Özcan1. FC KölnMittelfeld
David RaumGreuther FürthMittelfeld
Görkem SaglamBochumMittelfeld
Etienne AmenyidoBorussia DortmundSturm
Tobias WarschewskiPreußen MünsterSturm

Spieler im Fokus

Aymen Barkok (Deutschland)
Der Flügelspieler von Eintracht Frankfurt gab im vergangenen September sein Bundesligadebüt und schoss prompt in der letzten Minute das Siegtor gegen Werder Bremen. "Man kann auf ihn bauen, wenn man sich Chancen erarbeiten will", sagt U19-Trainer Frank Kramer.

Ferdi Kadioglu (Niederlande)
Der dynamische Mittelfeldspieler schaffte in dieser Saison beim NEC Nijmegen seinen Durchbruch. In 27 Spielen in der Eredivisie schoss er vier Tore. Er ist gesegnet mit einem exzellenten rechten Fuß, und er arbeitet unermüdlich in Abwehr und Angriff.

Wo kann ich Deutschland gegen die Niederlande live im TV sehen?

Der Sportsender Eurosport hat die Rechte am europäischen Nachwuchsturnier erworben. Bei Eurosport 1, dem Hauptprogramm des Senders, werden insgesamt sechs Gruppenspiele übertragen - drei davon sind die Spiele mit deutscher Beteiligung, so auch die Partie gegen die Niederlande am Montag, um 18 Uhr. Zusätzlich dazu ist bei Eurosport 1 ein Halbfinale zu sehen, Eurosport 2 überträgt das zweite Halbfinale.

Wo kann ich Deutschland gegen die Niederlande live im Internet sehen?

Eurosport präsentiert das Spiel ebenfalls in seinem zahlungspflichtigem Eurosport-Player. Dort kann zwischen Tages- und Jahresabos gewählt werden. Los geht es bei 9,99 Euro.

Wie sieht die Bilanz zwischen Deutschland und den Niederlanden in der U19 aus?

Auf U19-Ebene sind die beiden Länder in Qualifikation und Endrunde insgesamt siebenmal aufeinander getroffen

SpieleSiege DeutschlandRemisNiederlagen
7322
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung