Diskutieren
1 /
© www.radissonblu.com
So sieht sie aus, die Residenz des DFB-Teams während des Confed Cups in Russland (17. Juni - 2. Juli). Das Radisson Blu Paradise Resort & Spa in Sochi ist das vorübergehende Zuhause von Jogi Löw und Co. SPOX stellt Euch die Unterkunft vor
© www.radissonblu.com
Ob Planschen, Tennis, Handball oder Basketball - die Voraussetzungen für eine sportliche Freizeitgestaltung sind gegeben
© www.radissonblu.com
Schicke Motive für die Instagram-Seiten der deutschen Profis sind reichlich gegeben. Das Schwarze Meer oder der Olympic Park zum Beispiel...
© www.radissonblu.com
20 Gehminuten und schon befinden sich Draxler und seine Kollegen mitten im Olympic Park. Man könnte den Ausflug natürlich auch mit einem entspannten Morgenlauf verbinden
© www.radissonblu.com
Oder aber man genießt die Aussicht aus der Ferne und entspannt bei einer leckeren Shisha (Apfel-Minze)
© www.radissonblu.com
Kommen wir zum Inneren des Resorts. Prädikat: edel (Opta-approved)
© www.radissonblu.com
So sehen die Zimmer aus, in denen sich die DFB-Profis nach ihren Siegen (bitte, danke) entspannen können
© www.radissonblu.com
Zugang zu SPOX war den Spielern offenbar ein wichtiges Anliegen... auch dafür ist gesorgt
© www.radissonblu.com
Auch geselligen DAZN-Abenden steht nichts im Weg
© www.radissonblu.com
Ein kurzer Blick ins Bad...
© www.radissonblu.com
Es geht natürlich auch noch luxuriöser. Wer will für seine Waschungen schon den Raum verlassen?
© www.radissonblu.com
Ob man an einer der Bars auch die DFB-Jungs antreffen wird? Schwieriges Thema. Früher war alles besser!
© www.radissonblu.com
Für diejenigen, die sich dennoch zu einem kleinen Drink verführen lassen, gibt es natürlich die nötigen Mittel für den Tag danach
© www.radissonblu.com
Oh, oh. In Karaokebars wurden schon etliche Neuankömmlinge beim Trällern schiefer Töne gesichtet. Ob Sandro Wagner hier seinen Einstand feiert?
© www.radissonblu.com
SPOX weiß: Essen ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
© www.radissonblu.com
Wer beim Frühstücksbuffet etwas zu oft zugreift, kann sich seine überdrüssigen Gramm wieder von der Urlaubsplauze strampeln
© www.radissonblu.com
Spätestens an dieser Stelle würde (mindestens) jeder dritte SPOX-Redakteur gerne mit nach Sochi reisen
© www.radissonblu.com
Einen Disco-Jacuzzi für Jogi Löw gibt es freilich ebenfalls