Celades: "Deutschland ist eine Macht"

SID
Donnerstag, 29.06.2017 | 19:11 Uhr
Albert Celades betreut seit 2014 die spanische U21
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der spanische U21-Nationaltrainer Albert Celades hat die deutsche Mannschaft einen Tag vor dem EM-Finale in höchsten Tönen gelobt. "Deutschland ist eine Macht im Fußball, in jeder Altersklasse. Die U21 ist als Team stark, aber auch individuell. Spiele gegen Deutschland sind immer wichtig, das ist ein Klassiker", sagte Celades vor dem Endspiel am Freitag in Krakau (20.45 im LIVETICKER).

Gelassen reagierte Celades auf die Ankündigung mehrerer deutscher Spieler, den Spaniern "auf den Füßen" stehen zu wollen. "Wir gehen in dieses Spiel so wie in alle anderen Spiele des Turniers", sagte Celades.

Unter anderem Torhüter Julian Pollersbeck hatte gefordert, gegen die Spanier in der Defensive "richtig deutsch" zu spielen. "Gerade den Tiki-Taka-Spielern wie Asensio muss man auf den Hacken stehen, dann haben die irgendwann keine Lust mehr", hatte der Schlussmann gesagt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung