U21-EM: DFB-Team besiegt zum Auftakt Tschechien durch Tore von Max Meyer und Serge Gnabry

DFB-Team besiegt zum Auftakt Tschechien

SID
Sonntag, 18.06.2017 | 20:11 Uhr
Bayern Münchens Serge Gnabry und Max Meyer vom FC Schalke 04 bescherten dem DFB-Team den Sieg
Advertisement
International
So17:00
Topspiel am Sonntag: Tottenham - Liverpool
Ligue 1
St. Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
São Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Championship
Preston -
Aston Villa

Die deutsche U21 hat zum Auftakt der EM in Polen ihre Titelambitionen mit einem verdienten Sieg untermauert. Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz bezwang Tschechien durch Tore von Max Meyer und Serge Gnabry mit 2:0 (1:0) und erfüllte die erste Voraussetzung für den angestrebten Gruppensieg.

Max Meyer (44.) von Schalke 04 und der künftige Bayern-Profi Serge Gnabry (50.) trafen in Tychy für die deutsche Mannschaft, die das Spiel nach einem nervösen Beginn über weite Strecken im Griff hatte. Zudem vergab Davie Selke in der 85. Minute noch einen Handelfmeter. Am Mittwoch gegen Dänemark und vor allem Samstag gegen Italien ist dennoch eine Steigerung gefragt, da nur der Gruppensieger sicher das Halbfinale erreicht.

"Wir müssen von Beginn an hellwach sein", hatte Kuntz vor Anpfiff gefordert. Seine mit Kreativspielern wie Meyer, Gnabry und Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach) gespickte Mannschaft begann vor 14.051 Zuschauern dennoch vorsichtig, teilweise auch nervös. Die erste gute Chance hatte der schnelle Gnabry, als er den Ball nur wenige Zentimeter am Pfosten vorbei spitzelte (5.).

Arnold organisiert, Gnabry wirbelt

Mit Kapitän Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) als Schaltzentrale riss das Kuntz-Team, das sich den ersten U21-Titel seit 2009 als Ziel auf die Fahne geschrieben hat, das Spiel immer mehr an sich. Die zu Beginn noch bissigen Tschechen zogen sich zurück, die deutsche Führung schien nur eine Frage der Zeit. Besonders der kaum zu stoppende Gnabry sorgte für viel Wirbel, in der 28. Minute traf der Noch-Bremer den Außenpfosten.

Kurz vor der Pause erlöste Meyer die deutsche Mannschaft: Der Schalker nahm sich ein Herz und versenkte den Ball nach einer Körpertäuschung aus zwölf Metern flach im rechten Eck. Für Meyer, der vor der EM auf eine Nominierung für den Confed Cup gehofft und zuletzt wegen einer Sommergrippe beim Training gefehlt hatte, war es in seinem 20. U21-Spiel das siebte Tor.

Selke scheitert vom Elfmeterpunkt

Im zweiten Durchgang hatte Gnabry erneut die erste große Chance - und blieb diesmal eiskalt. Nach einem Fehler von Michal Sacek landete der Ball vor den Füßen des Olympia-Torschützenkönigs, der überlegt einschob.

Da in der Folge auch Patzer von Torhüter Julian Pollersbeck (1. FC Kaiserslautern) ungestraft blieben und Tschechiens Torjäger Patrik Schick bei den Innenverteidigern Niklas Stark (Hertha BSC) und Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg) gut aufgehoben war, geriet der Sieg nicht mehr in Gefahr.

Selke hätte das Resultat sogar noch höher schrauben könne, er scheiterte aber vom Elfmeterpunkt am starken tschechischen Keeper Lukás Zima.

Alle News zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung