DFB-Junioren: U21 ohne Selke, Werner, Ginter und Dahoud nach Polen

Selke, Werner, Ginter, Dahoud nicht nach Polen

SID
Donnerstag, 10.11.2016 | 21:03 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss am Dienstag im letzten Spiel des Jahres bei EM-Gastgeber Polen auf vier Stammkräfte verzichten. Davie Selke, Timo Werner (beide RB Leipzig), Matthias Ginter (Borussia Dortmund) und Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach) fliegen nicht mit nach Tychy (18.30 Uhr im LIVETICKER)

"Das war mit den Vereinen so abgesprochen. Wir werden auch keinen Spieler nachnominieren, wir fliegen mit 19 Leuten nach Polen", sagte DFB-Trainer Stefan Kuntz nach dem 1:0 (1:0) gegen die Türkei in Berlin.

Die deutsche U21-Nationalmannschaft im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung