DFB-Bundestag Tagung in Erfurt

DFB will Doping-Regeln aufweichen

Von SPOX
Dienstag, 01.11.2016 | 10:19 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

In dieser Woche tagt der DFB-Bundestag in Erfurt und Thema ist dort unter anderem die Anpassung der Doping-Bestimmungen, an die der UEFA und FIFA, welche wesentlich milder sind, als bisher in Deutschland praktiziert. Es droht großes Konflikt-Potenzial.

Stand bisher ein Spieler gedopt auf dem Feld, konnte der Verband den Verein entsprechend bestrafen und die gewonnenen Punkte wieder aberkennen. Laut Bild-Informationen könnte dies nun gekippt werden. Am 17. Juni entschied der DFB-Vorstand nämlich, dass die Anti-Doping-Regeln an die, der UEFA und FIFA angepasst werden sollen.

Damit dürften zwei Spieler pro Wettbewerb gedopt sein, ohne dass der entsprechende Verein mit einem Punktabzug bestraft werden würde. Erst beim dritten Doping-Vergehen würde nicht nur der Spieler, sondern auch der Verein mit einem Punktabzug bestraft werden.

Bei einer Abstimmung im Vorstand soll es aber mit zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung Widerstand gegen die geplante Änderung gegeben haben. Auch Andreas Retting, Geschäftsführer beim FC St. Pauli sprach sich klar dagegen aus: "Ich halte den Beschluss für bedenklich. Mir fehlt das Verständnis, weil wir das Level zur Sanktionierung herabsetzen. Sportpolitisch ist dies ein falsches Signal."

Alle Infos zum DFB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung