Knie! Boateng sagt Löw ab

SID
Samstag, 05.11.2016 | 18:19 Uhr
Jerome Boateng wurde gegen die TSG Hoffenheim ausgewechselt
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bundestrainer Joachim Löw muss bei den beiden anstehenden Länderspielen auf Jerome Boateng von Bayern München verzichten. Der Nationalspieler und Fußballer des Jahres sagte seine Teilnahme am Samstagnachmittag ab.

Boateng laboriere an Kniebeschwerden sowie an Problemen an den Adduktoren, sagte ein Sprecher des FC Bayern nach dem 1:1 (1:1) der Münchner gegen 1899 Hoffenheim. Der Abwehrspieler war in der 82. Minute ausgewechselt worden.

Die deutsche Nationalmannschaft spielt am Freitag ein WM-Qualifikationsspiel in San Marino, am darauffolgenden Dienstag in Mailand denn gegen Italien.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung