Joachim Löw kann sich kein Bundesliga-Engagement vorstellen

Löw: Klub im Ausland "könnte mich reizen"

SID
Freitag, 07.10.2016 | 14:45 Uhr
Joachim Löw kann sich einen Job als Vereinstrainer vorstellen
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags inkl. aller Sonntagsspiele
Primera División
Live
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Live
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Live
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Joachim Löw kann sich nach dem Ende seiner Amtszeit als Bundestrainer durchaus einen Job als Vereinstrainer vorstellen. In die Bundesliga soll es für den 56-Jährigen allerdings keinesfalls mehr gehen.

"Ich kenne die Bundesliga seit zwölf Jahren, bin permanent dort unterwegs und habe alles gesehen. Aber im Ausland könnte es mich zu einem gegebenen Zeitpunkt reizen, Vereinstrainer zu sein", sagte Löw in Hamburg, wo die Fußball-Nationalmannschaft am Samstag (Sa., 20.45 Uhr im LIVETICKER) in der WM-Qualifikation gegen Tschechien spielt.

Löws Vertrag beim DFB läuft noch bis zur WM 2018 in Russland, "irgendwann mal jetzt" will er mit dem Verband um Präsident Reinhard Grindel über die weitere Zukunft sprechen. Er wisse um Grindels Wunsch, die Zusammenarbeit weiter auszudehnen, sagte Löw: "Wir werden uns zu gegebener Zeit zusammensetzen und bisschen nach vorne denken. Wann, weiß ich nicht."

Erlebe die WM-Quali Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Er hätte jedoch auch "kein Problem damit, ins Turnier zu gehen ohne weiteren gültigen Vertrag", wie es ja bereits bei der WM 2010 der Fall gewesen war. Löw hatte das DFB-Team 2006 als Nachfolger von Jürgen Klinsmann übernommen, dessen Co-Trainer er zuvor zwei Jahre lang gewesen war.

Joachim Löw im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung