Samstag, 08.10.2016

Joachim Löw auf den Spuren von Sepp Herberger

140. Länderspiel: Löw zieht an Schön vorbei

Joachim Löw hat mit seinem 140. Länderspiel als Bundestrainer beim Duell mit Tschechien in der WM-Qualifikation am Samstag in Hamburg Helmut Schön übertroffen und nur noch Sepp Herberger vor sich.

Der legendäre "Chef", der die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 1954 zum ersten WM-Triumph geführt hatte, betreute die DFB-Elf 168-mal.

Erlebe die Spiele der WM-Quali live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Löw hatte den Posten des Bundestrainers im August 2006 vom heutigen US-Nationalcoach Jürgen Klinsmann übernommen und 2014 in Brasilien den WM-Pokal geholt. Von seinen bisherigen 139 Länderspielen gewann die Nationalmannschaft 93 (23 Unentschieden, 23 Niederlagen).

Joachim Löw im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Der DFB plant eine Länderspielreise nach China

Pläne für Länderspiel-Reise ins Reich der Mitte

Joachim Löw sieht im Confed Cup auch Positives

Löw sieht Confed Cup als Chance für junge WM-Fahrer

Das DFB-Futsal-Team hat einen neuen Coach

Loosveld übernimmt Futsal-Nationalmannschaft


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.