Grindel: "Joachim Löw soll selbst entscheiden"

Von SPOX
Montag, 12.09.2016 | 06:44 Uhr
Reinhard Grindel kann sich eine Zusammenarbeit mit Joachim Löw auch bis 2020 vorstellen
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Joachim Löw trainiert das DFB-Team seit 2006 und holte 2014 die Weltmeisterschaft. Dennoch steht der Bundestrainer in der Öffentlichkeit immer wieder in der Kritik. Im Gespräch mit dem kicker hat sich DFB-Präsident Reinhard Grindel zu einer möglichen Vertragsverlängerung Löws geäußert.

Noch läuft der Vertrag von Löw mit dem DFB bis 2018 - bis zur WM in Russland. Ob die Entscheidung über eine Verlängerung frühzeitig fällt, liegt in den Händen Löws. "Mit Respekt vor unserem Weltmeister-Trainer soll Jogi Löw selbst entscheiden. Wenn es sein Wunsch wäre, erst unmittelbar nach der WM eine Entscheidung zu treffen, würde ich sagen: Dann machen wir es so. Er hat so viel geleistet, dass er auch das Recht dazu haben soll", sagte Grindel.

Eine Zusammenarbeit darüber hinaus kann sich der DFB-Präsident aber durchaus vorstellen: "Ich habe bereits vor der EURO gesagt, dass ich mir eine sehr langfristige Zusammenarbeit vorstellen kann. Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu Jogi Löw, wenn er über seine Zukunft sprechen möchte, stehe ich für Gespräche jederzeit bereit."

Zwar sei Löws Ziel die Titelverteidigung in Russland, Grindel könne sich aber "vorstellen, dass der EM-Titel 2020 für ihn eine besondere sportliche Herausforderung sein könnte. Ich kann das aber in aller Ruhe abwarten, wir haben genug Zeit." Bei der EM in Frankreich besiegte Frankreich das DFB-Team mit 2:0.

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung