"Hoffentlich schicken sie das Frauen-Team"

SID
Donnerstag, 01.09.2016 | 10:07 Uhr
Die Norweger um Inge Berget (r.) verlor den Auftakt gegen Weißrussland
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Norwegens Nationalmannschaft steht nach der verpatzten Generalprobe für den Auftakt zur WM-Qualifikation am Sonntag gegen Titelverteidiger Deutschland massiv in der Kritik.

"Høgmos Männer enttäuschten schwer", schrieb das Dagbladet nach einem "schwarzen Abend". Das 0:1 in Oslo gegen Weißrussland habe "dem amtierenden Weltmeister garantiert keine Angst gemacht". Verdens Gang berichtete von einer "grausamen Generalprobe".

Helge Skuseth, Sportchef der Sunnmørsposten, twitterte: "Ich hoffe, Deutschland schickt seine Frauen-Mannschaft, dann könnten wir eine Chance haben." Der Auftritt sei "ein Hohn" für alle gewesen, die zum Landslaget hielten. Ersatz-Kapitän Stefan Johansen gab zu: "Das war peinlich schwach. Wenn wir so gegen Deutschland spielen, bekommen wir eine Tracht Prügel."

Sergej Kriwez erzielte vor nur 7180 Zuschauern das Tor des Abends (57.). Torhüter Orjan Nyland vom Bundesligisten FC Ingolstadt sah dabei nicht gut aus. "Das war kein Fehler", verteidigte er sich, Ersatzmann Rune Jarstein (Hertha BSC) biss sich lieber auf die Lippen. "Es gäbe viel zu sagen", meinte er nur.

"Müssen die verbleibende Zeit nutzen"

Neben Nyland standen die Zweitliga-Profis Even Hovland (Nürnberg), Stefan Strandberg (Hannover 96) und Veton Berisha (Greuther Fürth) in Norwegens Anfangsformation. Coach Per-Mathias Høgmo erwartet von ihnen und den anderen eine Steigerung. "Wir sind nicht auf das Niveau gekommen, das wir erhofft hatten. Jetzt müssen wir die verbleibende Zeit nutzen", sagte er. Gegen Deutschland werde es aber "ein ganz anderes Spiel werden, eine ganz andere Ausgangslage".

Der Weltranglisten-50. bangt vor der Begegnung um den Einsatz des ehemaligen Gladbachers Havard Nordtveit. Auch Kapitän Per Ciljan Skjelbred (Hertha BSC) ist angeschlagen. Ausnahmetalent Martin Ødegaard (Real Madrid) weilt bei der U21.

Alles zur WM-Qualifiaktion

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung