Rizzoli pfeift deutsches EM-Halbfinale

SID
Montag, 04.07.2016 | 13:55 Uhr
Nicola Rizzoli pfeift das Spiel der DFB-Elf gegen Frankreich
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Gutes Omen für die deutschen Fußballer: Der Italiener Nicola Rizzoli pfeift das EM-Halbfinale am Donnerstag in Marseille gegen den Gastgeber Frankreich (21 Uhr im LIVETICKER). Der 44-Jährige leitete vor zwei Jahren das WM-Endspiel gegen Argentinien, das die Deutschen durch das Tor von Mario Götze in der Verlängerung mit 1:0 gewonnen haben. Das gab die UEFA am Montag bekannt.

Im ersten Halbfinale zwischen Portugal und Wales am Mittwoch in Lyon (21 Uhr im LIVETICKER) ist der Schwede Jonas Eriksson im Einsatz. Der 42-Jährige gilt als "reichste Pfeife der Welt", da er für den Verkauf seiner Anteile an einer Sportrechte-Agentur vor neun Jahren knapp neun Millionen Euro kassiert hat.

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung