Fussball

Boateng: Untersuchung in München

SID
Bereits bei der ersten Begutachtung war Team-Arzt Müller-Wohlfahrt klar: Boateng muss ausgewechselt werden
© getty

Jerome Boateng wird am Freitag nach der Rückkehr von der EM in München nochmals von Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersucht.

Das kündigte Teammanager Oliver Bierhoff am Freitagvormittag im ZDF an.

Boateng war im Halbfinale am Donnerstag in Marseille gegen Frankreich (0:2) in der 61. mit einer Verletzung am rechten Oberschenkel ausgewechselt worden.

Die Blessur hatte der 27-Jährige ohne Einwirkung eines Gegenspielers nach einem langen Pass erlitten. Boateng saß nach der Auswechslung tief enttäuscht auf der Bank der deutschen Mannschaft.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung