DFB: Drei Fragezeichen in bester Elf - Kimmich wohl rechts hinten

EM-Generalprobe gegen Ungarn

SID
Donnerstag, 02.06.2016 | 12:50 Uhr
Joachim Löw will gegen Ungarn mit der bestmöglichen Formation antreten
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Premier League
Live
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Live
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Mit der derzeit bestmöglichen Formation wird Bundestrainer Joachim Löw wohl die EM-Generalprobe gegen Ungarn in Gelsenkirchen (18.00 Uhr im LIVETICKER) bestreiten. Während sich damit acht Positionen von selbst ergeben, sind drei noch offen.

Da wäre zum einen fast schon traditionell die rechte Abwehrseite, auf der sich eine Überraschung anbahnen könnte. Im Trainingsspiel ließ Löw dort den Münchner Joshua Kimmich ausgiebig üben, der erst am Sonntag gegen die Slowakei (1:3) sein Debüt in der A-Elf gegeben hatte.

In der Innenverteidigung gibt es gleich drei Kandidaten für den Posten des noch verletzten Mats Hummels an der Seite von Jerome Boateng: Antonio Rüdiger, Shkodran Mustafi und Benedikt Höwedes. Noch mehr Kandidaten gibt es vorne links, wo es nach dem Ausfall von Marco Reus für die komplette EM sogar um einen Startplatz für die EURO geht. Die Kandidaten heißen Julian Draxler - der nach den Trainings-Eindrücken im Vorteil scheint - Lukas Podolski, Leroy Sane und Andre Schürrle. Eventuell auch Mesut Özil, der auf dieser Position Reus bei der WM ersetzt hatte. Doch Özil wird wohl auf der "Zehn" bleiben.

Gesetzt sind Torhüter Manuel Neuer, Boateng, Linksverteidiger Jonas Hector, die beiden defensiven Mittelfeldspieler Sami Khedira und Toni Kroos, offensiv Thomas Müller und Özil und vorne Mario Gomez.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Deutschland: Neuer (Bayern München) - Kimmich (Bayern München), Rüdiger (AS Rom), Boateng (Bayern München), Hector (1. FC Köln) - Khedira (Juventus Turin), Kroos (Real Madrid) - Müller (Bayern München), Özil (FC Arsenal), Draxler (VfL Wolfsburg) - Gomez (Besiktas) - Trainer: Löw

Ungarn: Kiraly (Szombathely Haladas) - Fiola (Puskas Akademia), Lang (Videoton FC), Guzmics (Wisla Krakau), Kadar (Lech Posen) - Nagy (Ferencvaros), Pinter (Ferencvaros) - Kleinheisler (Werder Bremen), Gera (Ferencvaros), Dzsudzsak (Bursaspor) - Szalai (Hannover 96) - Trainer: Storck

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung