Mario Gomez reist optimistisch zur EM

Gomez: "Will Europameister werden"

Von SPOX
Sonntag, 22.05.2016 | 10:16 Uhr
Will unbedingt Europameister werden: DFB-Stürmer Mario Gomez
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mario Gomez ist derzeit in Topform! In der türkischen Süperlig wurde er Torschützenkönig, nun von Joachim Löw in den EM-Kader berufen. Für das Turnier in Frankreich hat der Knipser mit dem DFB-Team Großes vor.

"Ich will Europameister mit Deutschland werden. Ich will am Finaltag, dem 10. Juli, meinem Geburtstag, meine Mannschaftskollegen und den Pokal in den Armen halten", gibt sich Gomez in der Bild am Sonntag selbstbewusst. Das Sehnen nach einem Titel mit der Nationalmannschaft kommt nicht von ungefähr: Beim WM-Titel in Brasilien verzichtete Löw noch auf die Dienste von Gomez.

"Ich will das erleben, was die Jungs zusammen in Rio erlebt haben - dieses einzigartige Gefühl, ein Turnier gemeinsam zu gewinnen! Dieses Gefühl hatte ich noch nicht, und diese Emotionen will ich unbedingt noch spüren", bekräftigte der Angreifer seine Ambitionen.

Seine persönliche Rolle stellt er bei der bevorstehenden EURO aber hinten an. "Der Trainer weiß, dass ich in einer Verfassung bin, in der er sich auf mich verlassen kann. Er wird entscheiden, wann und wie er mich braucht. Wenn er mich im gesamten Turnier eine Minute braucht, dann werde ich in dieser Minute alles geben", so Gomez.

Und weiter: "Wenn das für mich persönlich heißt, dass ich nicht spiele, dann werde ich im Training Vollgas geben - um die anderen auf die Art anzutreiben und zu guten Leistungen zu pushen."

Bei Besiktas netzte Gomez in 33 Partiene 26 Tore ein, war damit ligaweit mit Abstand der beste Schütze. Auch im Nationaldress kann sich seine Torquote sehen lassen: 26 Tore gelangen dem 30-Jährigen in 62 Einsätzen.

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung