Rennen zwischen adidas und Nike

Keine Entscheidung bei Ausrüsterfrage

SID
Sonntag, 01.05.2016 | 17:16 Uhr
adidas ist im Moment noch Ausrüster der deutschen Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag mit H96-FC
Championship
Live
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Live
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Live
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Live
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Live
Crotone -
Benevento
Serie A
Live
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Live
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Live
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Live
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der DFB hat in der Ausrüster-Frage weiterhin keine Entscheidung getroffen. Das erklärte der DFB am Sonntag und widersprach anders lautenden Medienberichten.

"Der DFB befindet sich mit zwei Unternehmen, die am 18. März 2016 dem Präsidium ihre Konzepte für eine mögliche Zusammenarbeit über eine Ausrüstungspartnerschaft ab 2019 präsentiert haben, weiterhin in intensiven Gesprächen. Sobald diese abgeschlossen sind und eine finale Entscheidung über den künftigen Ausrüster tatsächlich gefallen ist, werden wir diese kommunizieren", teilte der DFB mit.

Im März hatten die Sportartikelfirmen adidas und Nike dem DFB ihre Angebote präsentiert. Beide buhlen um den künftigen Ausrüstervertrag beim Weltmeister. Experten glauben, dass der neue Zehn-Jahres-Deal dem Verband rund 800 Millionen Euro in die Kasse spülen könnte. Einige kühne Zeitgenossen sprechen sogar von einer Milliarde Euro.

Der DFB, der derzeit von adidas ausgestattet wird, gilt mit derzeit 25 Millionen Euro/Jahr im internationalen Vergleich als unterbezahlt. Die seit 1966 titellosen Engländer (33 Millionen Euro) oder Frankreich (44) kassieren von Nike deutlich mehr.

Das DFB-Team in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung