U17-EM

Deutsches Team trifft auf Österreich

Von SPOX
Freitag, 08.04.2016 | 14:55 Uhr
Bei der U17-EM spielen die möglichen Stars von morgen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

2009 wurden unter anderem Mario Götze und Shkodran Mustafi Europameister in der U17. Der neue Jahrgang des DFB will den heutigen Weltmeistern nacheifern - und trifft in der Endrunde unter anderem auf Österreich. Dies ergab die Gruppenauslosung der Europameisterschaft in Aserbaidschan am Freitag.

Das Team von Trainer Meikel Schönweitz wurde in Gruppe B gesetzt. Dort warten neben den Nachbarn aus Österreich auch die Ukraine und Bosnien & Herzegowina. Die Endrunde wird vom 5. bis 21. Mai ausgetragen, insgesamt treten 16 Mannschaften an. Neben den Deutschen zählen auch Spanien, Portugal, Belgien oder England zu den Mitfavoriten.

Ein Großteil des Turniers findet im Olympic Stadium von Baku statt, dort möchte Frankreich seinen Titel verteidigen. Für diese geht es allerdings in der Gruppe mit Dänemark, England und Schweden schon früh um alles. Es winkt jedoch der dritte EM-Titel in der U17, das schafften zuvor nur England, Spanien und die Niederlande.

Die Gruppen im Überblick:

Gruppe A: Aserbaidschan, Portugal, Belgien, Schottland

Gruppe B: Ukraine, Deutschland, Österreich, Bosnien & Herzegowina

Gruppe C: Frankreich, Dänemark, England, Schweden

Gruppe D: Italien, Serbien, Niederlande, Spanien

Die U17 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung