Mittwoch, 20.04.2016

Bundestrainer könnte mit EM-Kader überraschen

Vier Youngster für Jogi Löw?

Im Rahmen der Laureus Sports Awards hatte Bundestrainer Joachim Löw gegenüber der Bild angekündigt, im EM-Kader auch für die ein oder andere Überraschung sorgen zu wollen: "Es könnte durchaus sein. Ich habe ein paar Personalien im Kopf, die vielleicht nicht auf jeder Liste stehen. Wäre gut möglich", so der 56-Jährige.

Joachim Löw sorgte mit seiner Kader-Auswahl öfters für Überraschungen
© getty
Joachim Löw sorgte mit seiner Kader-Auswahl öfters für Überraschungen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie das Blatt weiter berichtet, soll es sich bei den möglichen Überraschungskandidaten um die beiden Leverkusener Julian Brandt und Jonathan Tah, sowie Joshua Kimmich (Bayern München) und Leon Goretzka (Schalke 04) handeln. Das Quartett stehe außerdem in telefonischem Kontakt mit Löw.

Goretzka feierte sein A-Debüt bereits im Mai 2014 beim 0:0 in einem Testspiel gegen Polen, wurde seither aber nicht mehr berücksichtigt. Tah durfte zuletzt bei der 2:3-Niederlage gegen England erstmals ran, während Kimmich und Brandt noch ohne Einsatz für das Team von Löw sind.

Mit Bastian Schweinsteiger, Julian Draxler oder Emre Can drohen einige etablierte Kräfte für das Turnier in Frankreich auszufallen. Benedikt Höwedes und Jerome Boateng mussten zuletzt ebenfalls lange pausieren, trainieren mittlerweile aber wieder.

Alles über das DFB-Team

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Max Kruse spielt sich in den Fokus von Joachim Löw

Confed Cup: Löw macht Kruse Hoffnungen auf DFB-Rückkehr

Joachim Löw findet eine Abschaffung der Abseitsregel sinnlos

Löw: "Fußball ohne Abseits macht keinen Sinn"

Joachim Löw rotiert gegen England durch

Gegen England: Löw schont Özil, Draxler und Gomez


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.