Köttker wird Stellvertretenden Generalsekretär

DFB gründet Direktion Recht

SID
Freitag, 29.04.2016 | 15:32 Uhr
Kötter übernimmt ab sofort den Posten als stellvertretender Generalsekretär beim DFB
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der DFB hat Ralf Köttker mit sofortiger Wirkung zum Stellvertretenden Generalsekretär benannt. Der 46 Jahre alte Direktor Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zeichnet sich damit laut DFB "für die gesamte Verbandskommunikation verantwortlich und leitet als Geschäftsführer die DFB-Online GmbH".

"Ralf Köttker ist seit 2009 im DFB und kennt als langjähriger Mediendirektor alle Facetten unseres Verbandes", erklärte DFB-Präsident Reinhard Grindel: "Er hat unter anderem den digitalen Bereich neu aufgestellt und als Mitglied der Geschäftsführung des DFB bereits in der Vergangenheit an vielen strategischen Entscheidungen mitgewirkt. Mit seinen Qualitäten ergänzt er sich sehr gut mit unserem Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius." Curtius war auf dem Außerordentlichen Bundestag am 15. April 2016 als Nachfolger des zurückgetretenen Helmut Sandrock gewählt worden.

Interne Kontrollsysteme stärken

Auch die bisherige DFB-Direktion Recht, Sportgerichtsbarkeit, Finanzen, Personalwesen, IT und Zentrale Dienste wird neu geordnet. Die ab sofort eigenständige Direktion Recht und Sportgerichtsbarkeit wird vom promovierten Juristen Jörg Englisch geführt, der seit 1995 beim DFB tätig ist und seit 2007 Leiter der Rechtsabteilung des Verbandes war. Die Bereiche Finanzen, Personalwesen, IT und Zentrale Dienste leitet künftig Ulrich Bergmoser.

Die Einführung der eigenständigen Direktion Recht ist laut Grindel "auch eine Konsequenz aus den Untersuchungsergebnissen der Kanzlei Freshfields zur WM 2006 und unserem daraus resultierenden Ziel, die internen Kontrollsysteme deutlich zu stärken. Für den Bereich Finanzen, Personalwesen, IT und Zentrale Dienste konnten wir mit Dr. Bergmoser einen international erfahrenen und anerkannten Experten gewinnen. Es war uns wichtig, für diese Funktion einen externen Spezialisten zu finden, der uns mit seinem Know-how und seinem Blick von außen dabei hilft, den neuen DFB in diesen Kernbereichen zukunftsfähig aufzustellen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung