Hamann fordert: "Kimmich als RV"

Von SPOX
Donnerstag, 10.03.2016 | 14:47 Uhr
Laut Dietmar Hamann ist Joshua Kimmich "wie gemacht" für Rechtsverteidiger-Position
© getty

Trotz seines jungen Alters und der kurzen Eingewöhnungszeit macht Joshua Kimmich derzeit mit starken Leistungen bei Bayern München aufmerksam. So wird auch die DFB-Riege auf den Jungstar aufmerksam. Und Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann hat eine Idee, wo man Kimmich am ehesten gebrauchen kann.

"Kimmich musst du bei der EM Rechtsverteidiger spielen lassen", fordert Hamann im kicker, "da haben wir doch sowieso Probleme, dafür gibt es keinen Besseren." Kimmich sei schnell "und kann kicken, er ist wie gemacht für diese Position."

Seit dem WM-Triumph 2014 versuchten sich Matthias Ginter, Emre Can, Sebastian Rudy, Antonio Rüdiger und Shkodran Mustafi als Rechtsverteidiger, restlos überzeugen konnte dabei keiner. Kimmich zeigt aktuell beim Rekordmeister wie vielseitig er ist, hilft er dort schließlich seit Wochen in der Innenverteidigung aus.

Hrubesch voll des Lobes

"Joshua hat fußballerisch alles", weiß auch U21-Nationaltrainer Horst Hrubesch, "bei mir spielte er auf mehreren Positionen: Hinten, im Mittelfeld, hinter den Spitzen." Deswegen hofft Hrubesch auch, dass er auf Kimmich für die olympischen Spiele in Rio zählen kann. Doch er betont auch: "Wir dürfen nicht vergessen, dass es unser Ziel ist, dass die Jungs in der A-Nationalmannschaft ankommen".

Die spielt bekanntlich im Sommer die EM in Frankreich. Ob Bundestrainer Joachim Löw dann auch auf Kimmich baut, bleibt abzuwarten. Erste Aufschlüsse werden die beiden Testspiele Ende März gegen England und Italien geben.

Joshua Kimmich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung