"Mein Anspruch ist es zu spielen"

Gündogan will EM-Stammplatz

SID
Dienstag, 26.01.2016 | 15:58 Uhr
Ilkay Gündogan will über Leistung im Verein einen Stammplatz bei der EM erkämpfen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Dortmunds Nationalspieler Ilkay Gündogan macht sich nach seiner bisher starken Saison trotz der starken Konkurrenz im DFB-Team Hoffnung auf einen Stammplatz bei der Europameisterschaft in Frankreich.

"Ich rechne mir gute Chancen aus, wenn ich fit bleibe und es beim BVB so weitergeht. Mein Ziel und mein Anspruch ist es zu spielen", sagte der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler der Sport Bild.

Er glaube schon, "dass ich in einer besseren Position bin als vor einem halben Jahr - auch weil es mit der Mannschaft in Dortmund so gut läuft", unterstrich Gündogan, der bei der WM 2014 in Brasilien verletzungsbedingt ausgefallen war. Der 16-malige Nationalspieler weiß aber, dass gerade im Mittelfeld die Konkurrenz groß ist: "Wir haben einige Topspieler auf meiner Position. Ich hoffe, dass zur EM alle topfit und in Form sind, dann werden wir sehen, wer die Nase vorn hat!"

Neben dem BVB-Star hat Bundestrainer Joachim Löw auf den zwei zentralen Defensiv-Positionen im Mittelfeld auch noch Kapitän Bastian Schweinsteiger (Manchester United), Toni Kroos (Real Madrid) und Sami Khedira (Juventus Turin) zur Verfügung. Zudem ist der Leverkusener Christoph Kramer im erweiterten Kader für die EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) aufgeführt.

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung