Freitag, 22.01.2016

Tübinger Forscher Schultz geehrt

DFB-Wissenschaftspreis vergeben

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Freitag seinen Wissenschaftspreis an Florian Schultz von der Universität Tübingen verliehen.

Der Preis ist mit 30.000 Euro dotiert
© getty
Der Preis ist mit 30.000 Euro dotiert
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Schultz hat sich mit der Antizipation der Torhüter beim Elfmeterschießen beschäftigt. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis wurde beim dritten Wissenschaftskongress des Verbands vom DFB-Interimspräsidenten Rainer Koch übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Leroy Sane muss an der Nase operiert werden

Nasen-OP! Sane fällt aus

Kerem Demirbay wird zukünftig für Deutschland spielen

Demirbay: Identifiziere mich absolut mit Deutschland

Kerem Demirbay kann sowohl für die Türkei als auch für Deutschland auflaufen

Kein Druck auf Demirbay bei Entscheidung


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.