Fussball

Wormuth-Jungs gewinnen erneut

SID
Boubacar Barry erzielte den entscheidenden Treffer gegen die Niederlande
© getty

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat beim Elite Cup auch ihr zweites Spiel gewonnen. In Aalen bezwang die Mannschaft von Trainer Frank Wormuth die Niederlande mit 2:1 (1:1). Thilo Kehrer (15.) und Boubacar Barry (54.) trafen vor 2312 Zuschauern für die DFB-Auswahl.

Dem Team steht am Dienstag in Heidenheim (18.00 Uhr) ein echtes Endspiel um den Sieg beim Vier-Länder-Turnier gegen die ebenfalls zweimal siegreichen England bevor. Am Mittwoch hatte sich die deutsche U20 gegen die Türkei mit 1:0 (1:0) durchgesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung