Fussball

U19 verliert gegen England

SID
Die U19 um Benjamin Henrichs unterlag England trotz langer Überzahl
© getty

Die U19-Junioren des DFB sind mit einer Niederlage in die Länderspielsaison gestartet. Die neu formierte Mannschaft von DFB-Trainer Marcus Sorg unterlag am Freitag in Bergisch Gladbach England trotz langer Überzahl 2:3 (0:1).

Prince Osei Owusu (47./Foulelfmeter) und Benjamin Henrichs (78.) trafen für Deutschland, für die Engländer waren Sheyi Ojo (36.), Dominic Solanke (55.) und Ainsley Maitland-Niles (64.) erfolgreich. Kurz nach dem Seitenwechsel hatte Jonjoe Kenny die Rote Karte gesehen (46.).

Der nächste Härtetest für das DFB-Team steht am Montag im Duell mit den Niederlanden in Raalste (19.00 Uhr) an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung