Fussball

U17-Juniorinnen im EM-Halbfinale

SID
Mit 5:0 wurde England vom Platz gefegt
© getty

Die U17-Juniorinnen des DFB sind als Titelverteidiger bei der EM auf Island ins Halbfinale eingezogen. Das Team von Trainerin Anouschka Bernhard setzte sich im dritten Gruppenspiel mit 5:0 (2:0) gegen England durch und erreichte mit zwei Siegen als Gruppenzweiter die Vorschlussrunde, in der es am Mittwoch zum Duell mit der Schweiz kommt.

Tanja Pawollek eröffnete bereits in der zweiten Minute den Torreigen für den viermaligen Titelträger, ehe Stefanie Sanders (37./46./72./80.) gleich viermal erfolgreich war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung