Fussball

Lahm und Merte zurück in die DFB-Elf?

Von Benedikt Treuer
Das wäre ein Ding: Lahm und Mertesacker könnten bei Olympia 2016 in Rio auflaufen
© getty

Nach der WM hatten Philipp Lahm und Per Mertesacker ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekanntgegeben. Steht das Duo nun vor einer Rückkehr in die DFB-Elf? Wie die Bild-Zeitung berichtet, denken Lahm und Mertesacker darüber nach, wieder für Deutschland zu spielen - zu einem besonderen Ereignis.

Die Spekulationen drehen sich rund um die mögliche Olympia-Quali des deutschen Teams: Für Rio 2016 sei das Duo angeblich bereit, noch einmal für die Nationalelf aufzulaufen. Wenn die deutsche U21 die Vorrunde der EM in Tschechien übersteht, ist sie bei Olympia sicher dabei.

Dass es überhaupt soweit kommen könnte, ist durch eine Sonder-Regelung bedingt: Pro Team dürfen drei Spieler nominiert werden, die älter als 23 Jahre alt sind.

Die Zeitung berichtet weiter, dass es aus dem Umfeld Mertesackers heiße: Olympia sei für den Arsenal-Spieler noch einmal ein letzter großer Traum. Er wolle zwar keinem Talent den Platz wegnehmen, aber als "Ziehvater" für die jungen Spieler sei er durchaus an einer Teilnahme interessiert. Gleiches gelte für Lahm.

Philipp Lahm im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung