Vor dem EM-Test gegen England

U21: Volland & Leno verletzt abgereist

SID
Samstag, 28.03.2015 | 16:29 Uhr
Kevin Volland hat bereits Erfahrung in der A-Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss im letzten EM-Test am Montag (20.45 Uhr/Eurosport) in Middlesbrough gegen England auf Kevin Volland und Bernd Leno verzichten.

Stürmer Volland (1899 Hoffenheim) zog sich am Freitag beim 2:2 gegen Italien in Paderborn eine Wadenprellung zu. Keeper Leno (Leverkusen), der ohnehin gegen die Engländer nicht für einen Einsatz vorgesehen war, erlitt eine leichte Kieferprellung.

Beide Spieler reisten bereits am Samstag vom DFB-Team ab und werden bei ihren Vereinen behandelt. Nachnominierungen plant Trainer Horst Hrubesch nicht.

Die U21 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung