Sonntag, 29.03.2015

Hrubesch nominiert U21-Kader

Mit Can und Gnabry nach England

Rund drei Monate vor der EM steht für die deutsche U21 bereits die Generalprobe an: Nach dem 2:2 im ersten Härtetest gegen Italien am Freitag bekommt es das Team von Trainer Horst Hrubesch beim Länderspiel in Middlesbrough gegen England am Montag mit einem weiteren Mitfavoriten für die Euro in Tschechien (17. bis 30. Juni) zu tun.

Emre Can bestritt bisher acht Spiele für die deutsche U21
© getty
Emre Can bestritt bisher acht Spiele für die deutsche U21
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ich erwarte ein ähnlich intensives, wenn nicht noch intensiveres Spiel als gegen Italien", sagte Dortmunds Weltmeister Matthias Ginter vor dem Gastspiel im Riverside Stadium. Die deutschen Junioren sind in der EM-Saison noch ungeschlagen, zuletzt gab es allerdings nur zwei Remis gegen Tschechien (1:1) und die Italiener.

In England hat noch nie eine deutsche U21 gewinnen können. Beim Versuch, den Premierensieg zu landen, setzt Hrubesch auf zwei Legionäre von der Insel: Emre Can (FC Liverpool) soll im zentralen Mittelfeld von Beginn an spielen, Stürmer Serge Gnabry (FC Arsenal) winkt das Startelf-Debüt.

Emre Can im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Nadiem Amiri erzielte den einzigen Treffer beim Sieg gegen England

Nur Amiri trifft: U21 startet mit 1:0 gegen England ins EM-Jahr

Stefan Kuntz ist wieder zurück auf der Trainerbank

U21-Premiere geglückt: Kuntz entdeckt sein altes Trainer-Herz

Horst Hrubesch muss auf Maximilian Arnold, Marc Stendera und Joshua Kimmich verzichten

U21 kann EM-Teilnahme fast perfekt machen


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.