Deutsche Junioren mit Niederlage

SID
Montag, 30.03.2015 | 21:27 Uhr
Guido Streichsbier verlor mit der U18 zum Abschluss der Länderspielreise
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die U18-Junioren des DFB haben ihre Länderspielreise nach Frankreich mit einer Niederlage beendet. Drei Tage nach dem 2:1 im ersten Vergleich in Sarre-Unio unterlag das Team von Trainer Guido Streichsbier vor 2100 Zuschauern in Biesheim mit 0:2 (0:1).

Im Vergleich zum ersten Aufeinandertreffen hatte Streichsbier zahlreiche personelle Wechsel vorgenommen.

Auch die beiden Torschützen von Freitag, Enis Bunjaki und Cedric Teuchert, saßen zunächst nur auf der Bank und wurden erst Mitte der zweiten Halbzeit eingewechselt.

Am 21. April steht der nächste Test der U18 gegen Wales auf dem Programm.

Alle News zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung