Dienstag, 31.03.2015

Kann sich DFB-Rekordtorschütze Karriere als Trainer vorstellen?

Bierhoff will Klose zum DFB locken

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff will WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose nach dessen Karriereende zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) locken.

Bei Lazio Rom hat Klose noch einen Vertrag bis 2016
© getty
Bei Lazio Rom hat Klose noch einen Vertrag bis 2016
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ich denke schon, dass wir ihn für unsere Sache begeistern können. Wir sollten in Zukunft überlegen, wie wir ehemalige Spieler einbinden und ihnen eine Plattform geben können", sagte Bierhoff der Bild.

Klose hatte nach dem Titelgewinn in Brasilien seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Der Vertrag des 36-Jährigen beim italienischen Erstligisten Lazio Rom läuft noch bis 2016. Klose hat immer wieder erklärt, dass er sich vorstellen könne, nach seiner Karriere Trainer zu werden.

"Trainer beim DFB ist eine Möglichkeit. Hansi Flick und ich werden uns sicher zusammensetzen. Ich habe schon viele U-Teams gesehen. Diese Aufgabe reizt mich", hatte Klose zuletzt im kicker-Interview geäußert.

Miroslav Klose im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Max Kruse spielt sich in den Fokus von Joachim Löw

Confed Cup: Löw macht Kruse Hoffnungen auf DFB-Rückkehr

Benedikt Höwedes muss sich im Sommer einer Hüft-OP unterziehen

Höwedes wegen OP nicht zum Confed Cup

Julian Nagelsmann hat auch Bundestrainer Joachim Löw von sich überzeugt

Löw: "Vielleicht wird Nagelsmann Bundestrainer"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.