Montag, 16.02.2015

6:5 gegen die Niederlande

U-16-Junioren gewinnen in Portugal

Die deutsche U-16-Nationalmannschaft hat durch den dritten Sieg nach Elfmeterschießen im dritten Spiel das UEFA-Turnier in Portugal gewonnen.

Deutschland und die Niederlande lieferten sich ein hart umkämpftes Duell
© getty
Deutschland und die Niederlande lieferten sich ein hart umkämpftes Duell

Gegen die Niederlande setzte sich die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit 6:5 nach Elfmeterschießen (1:1, 0:1) durch. Bereits gegen Gastgeber Portugal und Spanien sorgte das Team von Trainer Meikel Schönweitz vom Punkt für die Entscheidung.

Nach 80 Minuten hatte es in Vila Real de San Antonio 1:1 gestanden, Renat Dadachov glich in der Nachspielzeit (80.+1) die niederländische Führung durch Armando Obispo (57.) aus. Nach der Gelb-Roten Karte gegen Florian Baak (31.) spielte die DFB-Auswahl lange in Unterzahl.

Auch die U-17-Juniorinnen des DFB besiegten in der Vorbereitung auf die EM-Eliterunde im englischen Marlow den Gastgeber mit 4:2 (4:2). Am Mittwoch treffen die Europameisterinnen auf Frankreich (12.00 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren
Oliver Bierhoff sorgt sich um den Fußball

Bierhoff warnt vor Übersättigung im Fußball

Mesut Özil hat bislang 83 Länderspiele für Deustchland absolviert

"Haben mich nur benutzt": Özil klagt über falsche Freunde

Mesut Özil droht gegen Aserbaidschan auszufallen

Einsatz von Özil in Aserbaidschan fraglich


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.