Nach Rücktritte der Routiniers

Neuer: Aderlass größer als erwartet

SID
Montag, 17.11.2014 | 10:01 Uhr
Manuel Neuer hält trotz dem Aderlass am Ziel Europameister fest
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
Eredivisie
Live
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Live
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Manuel Neuer hält den Aderlass in der Nationalmannschaft "auf jeden Fall" für größer als erwartet, rückt aber nicht vom Ziel "Europameister 2016" ab. "Wir wollen schaffen, was die Spanier geschafft haben. Wir wollen das Double", sagte der Welttorhüter, der im Länderspiel gegen die Spanier (Di., 20.45 Uhr im LIVE-TICKER) aber "vorsichtshalber" nicht spielen kann, im "kicker".

Neuer erklärte nach dem schwachen Herbst aber auch, dass die Rücktritte von Philipp Lahm, Miroslav Klose und Per Mertesacker "auch wegen der Verletzungen" schwer wiegen würden: "Ich hatte bei Weitem nicht damit gerechnet, dass gleich drei auf einmal aufhören würden."

Nachteile im Kampf um die Wahl beim Weltfußballer gegenüber "Marken" wie Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi sieht der 28-Jährige nicht: "Das glaube ich eher nicht, zumal der FC Bayern ebenfalls versucht, internationale immer präsenter zu werden, auch in Übersee", erläuterte er: "Wäre ich bei Schalke geblieben, wäre ich bestimmt nicht Welttorwart geworden. Aber man müsste mich inzwischen in der Welt ohnehin sehr gut kennen, schließlich sind wir Weltmeister geworden."

Insgesamt verfolge er die Wahl im Januar "schon entspannt", sagte Neuer, der bei der Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres Rang zwei hinter Ronaldo belegt hatte.

Manuel Neuer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung